LOGIN
  SEARCH
  

FINNISH CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
ELTON JOHN
Missing charts
Finnish singles chart archive
A peek into a Studio


 
HOMEFORUMCONTACT

JUSTIN TIMBERLAKE - SEXYBACK (SONG)
Label:JIVE/SONY BMG
Entry:36/2006 (Position 3)
Last week in charts:39/2006 (Position 16)
Peak:3 (1 weeks)
Weeks:4
Place on best of all time:1333 (42 points)
Year:2006
Music/Lyrics:Tim Mosley
Justin Timberlake
Nate Hills
Producer:Timbaland
Justin Timberlake
Danja
World wide:
ch  Peak: 2 / weeks: 44
de  Peak: 1 / weeks: 27
at  Peak: 5 / weeks: 30
fr  Peak: 8 / weeks: 23
nl  Peak: 7 / weeks: 16
be  Peak: 3 / weeks: 18 (Vl)
  Peak: 2 / weeks: 16 (Wa)
se  Peak: 4 / weeks: 25
fi  Peak: 3 / weeks: 4
no  Peak: 1 / weeks: 25
dk  Peak: 12 / weeks: 1
it  Peak: 3 / weeks: 14
au  Peak: 1 / weeks: 38
nz  Peak: 1 / weeks: 15

CD-Maxi
Zomba 82876 87088 2 (eu)


TRACKS
25/08/2006
CD-Maxi Zomba 82876 87088 2 (Sony BMG) [eu] / EAN 0828768708828
1. SexyBack (Main)
4:02
2. SexyBack (Linus Loves Remix)
6:18
3. SexyBack (Pokerface Club Mix)
6:34
4. SexyBack (Tom Novy Ibiza Dub)
7:47
   
25/08/2006
CD-Single Jive / Zomba 82876870392 (Sony BMG) [eu] / EAN 0828768703922
1. SexyBack (Pop Clean Edit)
4:03
2. SexyBack (Instrumental)
4:02
3. SexyBack (Album Explicit)
4:03
   

36/2006: N 3.
37/2006: 10.
38/2006: 13.
39/2006: 16.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Main4:02SexyBackZomba
82876 87088 2
Single
CD-Maxi
25/08/2006
Pop Clean Edit4:03SexyBackJive / Zomba
82876870392
Single
CD-Single
25/08/2006
Instrumental4:02SexyBackJive / Zomba
82876870392
Single
CD-Single
25/08/2006
Linus Loves Remix6:18SexyBackZomba
82876 87088 2
Single
CD-Maxi
25/08/2006
Pokerface Club Mix6:34SexyBackZomba
82876 87088 2
Single
CD-Maxi
25/08/2006
Album Explicit4:03SexyBackJive / Zomba
82876870392
Single
CD-Single
25/08/2006
Tom Novy Ibiza Dub7:47SexyBackZomba
82876 87088 2
Single
CD-Maxi
25/08/2006
4:02FutureSex / LoveSoundsJive / Zomba
82876 880622
Album
CD
08/09/2006
4:02FutureSex / LoveSounds [Special Edition]Jive / Zomba
82876 87068 2
Album
CD
08/09/2006
4:01Bravo Hits 55Universal
06024 9843404 8
Compilation
CD
13/10/2006
4:01NRJ Hit Music Only! 2006Sony BMG
88697021772
Compilation
CD
13/10/2006
4:01Now That's What I Call Music! 23 [US]Sony BMG
88697 01750 2
Compilation
CD
07/11/2006
Main Version - Clean4:01Now That's What I Call Music! 65Virgin
CDNOW65 / 3731922
Compilation
CD
20/11/2006
4:02Bravo - The Hits 2006 [Swiss Edition]Sony BMG
88697 03696 2
Compilation
CD
24/11/2006
Main Version - Clean4:04So Fresh: The Hits Of Summer 2007 Plus The Best Of 2006Universal
9844470
Compilation
CD
25/11/2006
4:01Hit Club - Best Of 2006Sony BMG
88697015872
Compilation
CD
01/12/2006
4:01NRJ Music Awards 2007EMI
3844002
Compilation
CD
12/01/2007
4:02Best Of Black '07Universal
06007 5304487
Compilation
CD
16/11/2007
4:02FutureSex / LoveSounds [Deluxe Edition]Jive
88697179262
Album
CD
23/11/2007
DJ Wayne Williams Ol Skool Remix4:16FutureSex / LoveSounds [Deluxe Edition]Jive
88697179262
Album
CD
23/11/2007
4:03RTL Sommer Hits 2008Sony BMG
88697 17088 2
Compilation
CD
13/06/2008
4:03Die 2000er - The Pop Years - Die Stars des neuen JahrtausendsSony BMG
88697 17076 2
Compilation
CD
04/07/2008
4:02Die Hit-Giganten - Hot HitsAriola
88697 170922
Compilation
CD
08/08/2008
4:04Donna Top 5000 - De 100 grootste hits uit de langste lijst!Sony
88697295362
Compilation
CD
28/11/2008
4:03Germany's Next Topmodel - "The Official Catwalk Hits Taken From The TV Show" 2009Media
88697 47839 2
Compilation
CD
13/03/2009
4:01Booom Spring Break 2009Sony
88697 070932
Compilation
CD
27/03/2009
4:04So Fresh: The Top 10s 1999-2008Sony
88697480132
Compilation
CD
04/10/2009
3:59De Maxx - Long Player 16541 / N.E.W.S.
N01.3236.023
Compilation
CD
16/11/2009
4:03So Fresh: A Decade Of Hits 2000-2009Sony
88697654052
Compilation
CD
19/02/2010
3:55Spring Break 2010ARS
5328239
Compilation
CD
04/06/2010
Linus Loves Remix6:20Essential Mixes - 12" MastersJive
88697761292
Album
CD
17/09/2010
Pokerface Remix6:36Essential Mixes - 12" MastersJive
88697761292
Album
CD
17/09/2010
4:01Het beste uit de Q-music Millennium Top 1000 volume 2 - 2000-2010ARS
5331126
Compilation
CD
26/11/2010
4:02Die Hit-Giganten - Die Hits 2000-2010Ariola
88697785432
Compilation
CD
26/11/2010
4:03Radio Contact 30 ans - Les années 2000 vol. 2Sony
88697794312
Compilation
CD
06/12/2010
4:02Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Party-Hits des neuen JahrtausendsPolystar
06007 5332889
Compilation
CD
18/03/2011
4:02Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Songs der Pop-KomponistenPolystar
06007 5335300
Compilation
CD
29/07/2011
4:04Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Solo-Trips aller ZeitenPolystar
06007 5335364
Compilation
CD
05/08/2011
4:04X-Diaries - Love, Sun & Fun Vol. 3Sony
88697976222
Compilation
CD
14/10/2011
3:53Het beste uit de MNM 1000 [Limited Edition 2011]Universal
5336585
Compilation
CD
04/11/2011
4:01Alle 40 goed - Nummer 1 hits vol. 2EMI
5591002
Compilation
CD
02/03/2012
4:01Best Of Hits 2012Smart
88725417422
Compilation
CD
18/06/2012
4:03Pure... Pop Sony
88725449962
Compilation
CD
07/09/2012
4:00Party Top 100 [2012]ARS
5341352
Compilation
CD
30/11/2012
4:02Fit For Fun - Simply Running! - Die Musik zum LaufenSony
88765 48355 2
Compilation
CD
08/03/2013
4:04Pure... UrbanSony
88765473292
Compilation
CD
15/03/2013
4:03Urban's Finest - Party Up!Sony
88883714092
Compilation
CD
26/04/2013
4:04Brigitte Musik - The Men - Tolle Männer. Starke Stimmen. Grosse Songs.Sony
88883717662
Compilation
CD
31/05/2013
4:0230 Stars - PopColumbia
88843050892
Compilation
CD
04/04/2014
MUSIC DIRECTORY
Justin TimberlakeJustin Timberlake: Discography / Become a fan
Official Site
JUSTIN TIMBERLAKE IN FINNISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Cry Me A River08/2003191
Rock Your Body22/200362
SexyBack36/200634
My Love (Justin Timberlake feat. T.I.)46/200654
What Goes Around... Comes Around11/200733
Give It To Me (Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake)16/200761
LoveStoned34/200772
Ayo Technology (50 Cent feat. Justin Timberlake)37/200771
4 Minutes (Madonna & Justin)14/2008122
Dead And Gone (T.I. feat. Justin Timberlake)15/2009121
Mirrors15/2013126
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Justified07/2003713
FutureSex / LoveSounds38/2006530
The 20/20 Experience12/2013107
The 20/20 Experience - 2 Of 240/2013214
SONGS BY JUSTIN TIMBERLAKE
(And She Said) Take Me Now
(Another Song) All Over Again
(Oh No) What You Got
3-Way (The Golden Rule) (The Lonely Island feat. Justin Timberlake & Lady GaGa)
4 Minutes (Madonna & Justin)
Ain't No Doubt About It (The Game feat. Justin Timberlake & Pharrell)
Amnesia
Ayo Technology (50 Cent feat. Justin Timberlake)
Blindness
Blue Ocean Floor
Body Count
Bounce (Timbaland feat. Dr. Dre, Missy Elliott & Justin Timberlake)
Boutique In Heaven
Brand New (Pharrell Williams with Justin Timberlake)
Cabaret (Justin Timberlake feat. Drake)
Carry Out (Timbaland feat. Justin Timberlake)
Casanova (Esmée Denters feat. Justin Timberlake)
Chop Me Up (Justin Timberlake feat. Timbaland and Three 6 Mafia)
Crazy Girl (Timbaland feat. Justin Timberlake)
Crowd Control (Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Cry Me A River
Cry Me A River (Justin Timberlake feat. 50 Cent)
Damn Girl (Justin Timberlake feat. will.i.am)
Dead And Gone (T.I. feat. Justin Timberlake)
Dick In A Box (The Lonely Island feat. Justin Timberlake)
Don't Hold The Wall
Dress On
Drink You Away
Electric Lady
Five Hundred Miles (Justin Timberlake, Carey Mulligan & Stark Sands)
FutureSex / LoveSound
Gimme What I Don't Know (I Want)
Give It To Me (Timbaland feat. Nelly Furtado & Justin Timberlake)
Good Foot (Justin Timberlake and Timbaland)
Hallelujah (Justin Timberlake & Matt Morris feat. Charlie Sexton)
Headsprung
Hole In My Head (Rihanna feat. Justin Timberlake)
Holy Grail (Jay-Z feat. Justin Timberlake)
Hootnanny
I'm Lovin' It
Laff At Em (Timbaland feat. Justin Timberlake & Jay-Z)
Last Night
Latte (Madonna feat. Justin Timberlake)
Let The Groove Get In
Let's Take A Ride
Like I Love You
Loose Ends (Sergio Mendes feat. Justin Timberlake, Pharaohe Monch and Will.I.Am)
Losing My Way
Love Dealer (Esmée Denters feat. Justin Timberlake)
Love Don't Love Me
Love Never Felt So Good (Michael Jackson & Justin Timberlake)
Love Sex Magic (Ciara feat. Justin Timberlake)
LoveStoned
Magic
Mirrors
Motherlover (The Lonely Island feat. Justin Timberlake)
Murder (Justin Timberlake feat. Jay Z)
My Car (Sean Paul feat. Justin Timberlake & T.I)
My Love (Justin Timberlake feat. T.I.)
My Style (The Black Eyed Peas feat. Justin Timberlake)
Never Again
Not A Bad Thing
Nothin' Else
Only When I Walk Away
Pair Of Wings
Please Mr. Kennedy (Justin Timberlake, Oscar Isaac & Adam Driver)
Pose
Pusher Love Girl
Put Your Hands Up (Nelly feat. Justin Timberlake)
Rehab (Rihanna feat. Justin Timberlake)
Release (Timbaland feat. Justin Timberlake)
Right For Me
Rock Your Body
Señorita
Sexy Ladies
Sexy Ladies (Justin Timberlake feat. 50 Cent)
SexyBack
Shades (Diddy Dirty Money feat. Lil Wayne, Justin Timberlake, Bilal & James Fauntleroy)
Signs (Snoop Dogg feat. Charlie Wilson and Justin Timberlake)
Spaceship Coupe
Still On My Brain
Strawberry Bubblegum
Suit & Tie (Justin Timberlake feat. Jay Z)
Summer Love
Take Away Your Love
Take Back The Night
Take It From Here
That Girl
The Auld Triangle (Chris Thile, Chris Eldridge, Marcus Mumford, Justin Timberlake & Gabe Witcher)
The Nature (Talib Kweli feat. Justin Timberlake)
The Only Promise That Remains (Reba McEntire with Justin Timberlake)
The Woods (Juicy J feat. Justin Timberlake)
TKO
True Blood
Tunnel Vision
Until The End Of Time
Until The End Of Time (Justin Timberlake & Beyoncé)
What Goes Around... Comes Around
Winner (Jamie Foxx feat. Justin Timberlake & T.I.)
Words I Say
Work It (Nelly feat. Justin Timberlake)
Worthy Of
You Got It On
ALBUMS BY JUSTIN TIMBERLAKE
Essential Mixes - 12" Masters
FutureSex / LoveSounds
Justified
The 20/20 Experience
The 20/20 Experience - 2 Of 2
The 20/20 Experience - The Complete Experience
DVDS BY JUSTIN TIMBERLAKE
FutureSex / LoveShow - Live From Madison Square Garden
FutureSex / LoveSounds
Iconic
Justified The Videos
Live From London
 
REVIEWS
Average points: 3.15 (Reviews: 304)
****
nun, justins back...
hier 'mal die vorab-single fürs neue album "Future Sex/ Love Sound". im gepäck, wie gewohnt: timbaland.
crazy sound, nicht schlecht!! ich wette, die beats hauen mich spätestens nach dem dritten hören um.
vorerst eine vier...

****
Ich darf mich von vor einiger Zeit zitieren:

"Selten gab´s einen Act, bei dem ich derart auf die nächste Veröffentlichung bzw. das nächste Album mitsamt Singles gespannt war, wie es zurzeit für Timberlake gilt ..."

Und dann DAS???!!!
Langweilige Beats und Sounds, eine Art Mischung aus Reel 2 Real und Flat Eric, dazu ein eintöniger, gelangweilter Gesang, bei dem man Justins Stimme noch nicht mal wieder erkennt (dachte beim erstenmal Hören, das sei ein Fake) ...
Das Ganze hat keine Höhepunkte, plätschert einfach so vor sich hin ...
Wenn sowas (wie die erste Platte) Trend setzend sein soll, dann kann ich auf diesen Trend getrost verzichten und hole lieber wieder Justins alte R´n´B-Sachen hervor ..!

Nachtrag: Mittlerweile muss ich dem Song eine gewisse Eingängigkeit und Spezialität, im positiven Sinne, zugestehen. Daher Note rauf auf Vier.
Bin aber nach wie vor enttäuscht ...

2. Nachtrag: Inzwischen stelle ich fest, dass mir der Track, der für sich erneut - wie schon die Sachen vom ersten Album - in Anspruch nehmen darf, innovativ und Trend setzend zu sein, gut gefällt!
Man muss sich halt von der Vorstellung lösen, dass das zweite Album den gleichen Stil liefert wie das erste (auch wenn dieser "White R´n´B" mir wirklich gut gefallen hat!) ... aber ich bin ja nicht festgefahren ...
Last edited: 13.07.2011 16:42
*
▓ Vervelende & langdradige plaat van "Justin Timberlake" uit juli 2006 !!! Het moet de nieuwe plaat voorstellen die de Nederlandse Top 40 moet veroveren ??? Verschrikkelijk !!! Mag gelijk in de kliko !!!
*****
sorry Justin, aber mit so einem Song kannste das Comeback sofort wieder vergessen...hier finde ich nun wirklich nichts was mich wirklich anspricht, sehr monoton und stinkend langweilig....war beim ersten hören wirklich geschockt, nach Krachern wie Like I love you, habe ich wirklich mehr erwartet...


sooo jetzt hat sich das irgendwie alles bei mir geändert...nach mehrmaligen hören, habe ich einen Ohrwurm...ist schon irgendwie ein cooler Track....kein Geniestreich...aber ne fünf für mich allemal
Last edited: 20.08.2006 21:05
****
gefällt mir unterdessen schon besser...
wenn nur diese Stimme nicht wäre
Last edited: 31.08.2006 18:11
******
Hot!
*****
ja ok stimmt der gesang klingt echt gar nicht mehr nach justin. auch der stil is ganz anders. sehr elektronisch ... aber man kann es ihm nicht verübeln.. er geht mit der zeit und verändert sich. ähnlich wie nelly furtado, die hat sich auch um 180grad gedreht und hat riesen erfolge damit gefeiert! zum party machen macht er sich sehr gut und im vergleich zum restlichen album ein echtes highlight!
Last edited: 09.09.2006 13:48
***
es isch nööd so wian is erwartet het!
*
STOP IN THE NAME OF LOVE! Sooooo nicht mein lieber Herr Trendsetter! Ein grauenvoller Titel. Es ist zum verzweifeln! Woooo bleiben die Melodien???? Es ist einfach zum Igel scheissen....Die vermeintlich trendigsten und hipsten Bands machen alle die selbe Minimalmusik. Sind denn alle schon so phantasielos, dass sie keine anständigen Melodien mehr hinkriegen??? Hauptsache das Styling im Clip stimmt....Gwen Stefani, Nelly Furtado, Busta Rhymes, Pharell und nun auch Justin Timberlake vertrauen voll den idiotischen Produzenten und verzichten dabei auf eigene Kreativität....Diese angeblich voll genialen und super kreativen Beats kann jedes Kind programmieren....Solche Beats hab ich mit 16 schon an meinem 303 programmiert....und heute kann das sogar jedes zweite Musikprogramm....nix da geniale, ausgeklüglte Beats....das ist billigste Quantitätsware. Ich scheiss langsam auf diese unglaublich innovative Szene mit ihren Robotersounds....obwohl ich grosser Fan von elektronischer Musik bin.....Dieser Trend ist etwa gleich Scheisse und billig wie die Euro-HipHop-Szene Mitte 90er oder die Kommerz-Trance-Mode Ende 90er....DIE DUNKELROTE KARTE FüR HERRRN TIMBERLAKE UND SEINE VORABSINGLE. KOTZSTRAAAAAHL-ALAAAAAARM!!!!

-3 und 0,0% sexy


BOAH, wie grauenvoll diese Charts im Moment wieder sind....1. Platz Rihanna, 2. Platz diese Schrottsingle und auf Platz 3 das ultraöde "Deja Vu".....Schweiz, ich schäme mich für dich.
Last edited: 05.03.2007 16:37
******
...ich finds gut^^

ach sacred, danke. ich find dieser song ist auch so gut wie sein bester.
Last edited: 31.01.2007 14:25
******
Pah ihr Ignoranten^^!!! Da bringt der sonst so langweilige Justin endlich mal nen guten Song raus (für mich seine beste Single überhaupt) und hier wirds mal wieder 0,Nix gewürdigt. Geiler synthetischer Beat - einfach ein toller Dancetrack, das muss ich neidlos anerkennen. Jetzt 6*.
Last edited: 09.09.2006 13:36
*****
Ich finds voll geil!
*****
Hey hey hey, also mal halblang.
Dies ist ein typischer Sommersong: Cool und frisch.
******
ich find den style auch besser als zuvor, genau wie bei nelly furtado auch...
**
Ne, also die Nummer geht ja gar nicht!
Wo ist denn da bitte die Melodie? Und das soll Gesang sein?? Das könnte jeder x-beliebeige irgendwo auf der Straße in ein Mikro singen und im Studio a bissal damit rumspielen und schon hab ich so ein Ergebnis! Echt nicht gut, sorry.
Hätte mir da schon etwas mehr erwartet.
Sexy? No!!
31.07.2006 21:35
Schwizerin
portuguesecharts.com
**
Ein schöner Rücken kann auch entzücken, dieser Song jedoch nicht.
**
wenn man das Video noch dazu sieht, dann hat was wenigstens was fürs Auge, finde dass dieser Justin Timberlake musikalisch überbewertet wird
****
Überzeugt mich nicht, hoffentlich bietet das Album besseres Material! Ein Song, den man mehrmals hören muss, bis er einem ins Ohr geht!
Last edited: 01.10.2006 19:10
*
und ein weiterer tiefpunkt der musikgeschichte
*
ich muss auf eine 1 runter.....
Last edited: 15.09.2006 20:35
***
anunführsich ganz ok, nur da fehlt irgendwas. Hätte gut auch von einem Unbekannten 0815-Sänger sein können!
***
Ziemlich eintönig, seltsame Stimme....
**
AAAAAAHAHAHAHAHAHA, sooo erbärmlich, wie jetzt alle "Stars" glauben, sich der Kinder-HipFlop-Welle anschließen und voll mit dem mega trendy Strom schwimmen zu müssen ...! Erst Frau Furtado, jetzt Herr Timberlake ... und na ja, Madonna schließt sich einer anderen, nicht minder niveaulosen Musikrichtung an. Ich will ja gar nicht sagen, dass mir Justins Musik früher gefallen hat, aber das hier ist ein Witz - fragt mich nicht, warum ich 'ne 2* gebe, ich weiß es selbst nicht!
***
...für mich einer der besseren Justin Timberlake-Songs....aber immer noch ungenügend...er hat's einfach nicht drauf!
*

Gewohnt schlecht von Mr. Timberlake
**
that's bad...
*****
vorerst ne 3!

mit gesang hat das nich mehr viel zu tun!!
timbalands handschrift and diesem song ist unverkennbar!!
clip is okééé!
---------------------------------

i muess biz erhööhe ufe 5!
das lied geit nämlich voooll ab, shake it!!
Last edited: 27.08.2006 21:27
**
Um Himmels Willen, THAT'S SCHROTT!

Da lässt man sich ein kleines Riffchen einfallen und wiederholt's bis zum Erbrechen immer und immer und immer und immer und immer und immer wieder. Ich kauf mir einen Sandsack und mal Justins liebliches Gesicht drauf, dann geht's mir besser!

# 1 in den USA im September 2006. Wer Bush zum Präsidenten wählt, den kann auch ein Idiotenliedchen nicht erschrecken.
Last edited: 01.09.2006 14:00
*
Interessante Geräusche, aus denen dieser Song besteht. Leider fast nichts, das die Bezeichnung "Musik" verdient.
****
der Hintergrund hört sich verdammt cool an, aber ein total unlogischer Text.
****
find ich ganz ok
**
gefällt mir nicht.. seine stimme hat mir noch nie gefallen, aber den song find ich auch nicht gut.
**
tja, was soll man sagen?
da hat ein junger mann vor lauter drang, als erwachsen und sexy zu gelten, seine talente außen vor gelassen.

sexy sound im biedermeier-stil.
*****
ich finds ziemlich cool! isch eifach ächli gwöhnigsbedürftig... aber cool!
**
Dachte dabei auch an Nelly Furtado.... Nervig!
***
wenigstens mal wieder was neues. da haben bestimmt die neptunes ihre finger mit im spiel.
******
Tzzzz, southpaw, Frechheit!! Aufruuuunden :S

Ich finde den Song geil, gaanz knapp keine 6

Tja, jetzt gibt's die 6 ;)

SO ARSCHGEIL!
Last edited: 04.04.2007 13:23
****
Als ich den neuen Song von Justin zum ersten Mal hörte, war ich schon ein wenig schockiert. Mit Dance Beats will uns jetzt der junge Amerikaner überraschen. Vorerst gibt es nur eine 4 von mir. Und das ist schon fast zuviel.
**
zu monoton ..immer das gleiche und text unlogisch
******
nun, ich finds ziemlich geil, hat drive!

und genau so einfach wie viele hier aus missgunst eine 1 hinschmeissen, mach ich jetzt aus meiner 5 eine dahingeschmissene 6 und schliesse mich sacred an und denke, ach was seid ihr für ignoranten. ich hab immer mega party zu diesem song und viele andere auch welche ich kenne :-)
Last edited: 14.09.2006 10:56
**
Naja, ziemlich entäuschender Comebackversuch. Man erkennt nicht mal die Stimme von ihm.....
******
super nummer,auch wenn sie am anfang gewöhnungsbedürftig ist,weiter so justin:-)
*****
Cool...I like production in this song :)
**
Hat nichts, aber auch gar nichts, was mir positiv aufgefallen wäre.
Last edited: 02.09.2006 19:36
**
Skandal!!!

Gehts auf Hitparade.ch nicht um Musik??
****
Am Anfang fand ichs grässlich, denn nachdem sich Nelly Furtado schon erheblich verändert hatte, war nun auch Justin an der Reihe und zwar wieder unter den Fitichen von Timbaland...!
Eigentlich ist's gar nicht so schlimm...vielleicht ein bisschen Eintönig aber dieser Danceeinschlag gefällt mir!
USA:#1, UK:#1, Ausralia:#1

****
Gefiel mir anfangs nicht wirklich, inzwischen find ich die Nummer recht gelungen; vorläufig mal 4 Punkte

By the way: ich kann das Comeback-Gerede einiger Reviewer hier nicht nachvollziehen, unter einem Comeback verstehe ich etwas völlig anderes !
Last edited: 03.09.2006 22:57
******
find ich gut, da hört man seine richtige stimme nicht :D ;) bestes lied von ihm, die andren sin leider sch... :)
******
That's Hot!
*
SACK SCHWACH TOTAL NICHT REAL
****
jajaaa
Last edited: 06.07.2007 14:28
*
Ich finds scheisse! Lief neulich auf VIVA.. und dann nach ca. 2 Minuten musste im umschalten... als gings um Leben und Tod! Fasste mir mehrmals an den Kopf.. DAS soll Musik sein? Meine Fresse.. dachte ich... in welchem Zeitalter leben wir?

@ Musicfreak

Absolut Deiner Meinung!!!
*
das isch jo so ne scheiss


Last edited: 22.09.2006 17:49
**
voll die kacke!
kann man da noch iterpret nenne wenn die stimme so verändert wurde??
******
dancetrack - cool & sexy!! nichts für schlafkappen und stubenhocker. sicherlich das beste von justin.
erhöhe auf 6* - top modern!!!!
Last edited: 19.09.2006 23:37
**
was ihm gutheissen kann: er schließt sich nicht den anderen stilen an, sondern probiert seltsame sachen aus.
**
Naja der Song ansich ist nicht mal sooo schlecht, die Stimmer jedoch... echt Nervtötend!

-->Bullshit<--
Last edited: 11.10.2006 20:10
***
ein sehr aussergwöhnlicher und gewagter song... aber sicher nicht mein fall
******
Geiler Sound!
****
Ach, weiss auch nicht was ich vom Track halten soll. Eigentlich sind die Beats cool und der Song hat eine gewisse Power, vorallem in der Disco ist das sicher toll. Aber SexyBack wiederholt sich nur, ist ziemlich nervig und zu elektronisch (man hört wenigstens Timeberlake's Piiieps-Stimme nicht, was eigentlich durchaus positiv ist). Und ja, zu erfolgreich ist der Song auch, Platz 2 in den Charts, mhz.. sehr überbewertet! Aber wenn man sich die Schweizer Top 3 mal anguckt, wie Musicfreak schon erwähnt hat, ist es kein Wunder, dass er so erfolgreich ist. Vor Monate war das Motto "The Kids Rule The Charts", jetzt ist es eindeutig "The Amis Rule The Charts".
Ich muss ja gestehen, dass ich in letzter Zeit auf Ami-Shit stehe.. "London Bridge" (Fergie), "Buttons" (PCD), "Maneater", "Promiscuous" (Nelly Furtado), usw. Aber es gibt halt Ausnahmen, denn ein Song bekommt nur wegen den geilen Beats keine 5-6* von mir. "SexyBack" bekommt knappe 4*. Amen.
*
scheisse
****
Nicht schlecht Herr Specht.
******
ai ai da macht aber wer furrore!
*
Buh, mir krabbelt was den Rücken runter...
ein schlecht produzierter Pseudotechnoshit, den jeder Zweitklässler besser machen kann. Ganz schlimm: der Part mit dem "Duett" von Timberlake und Timbaland, buh, schräcklich!
Last edited: 28.01.2007 17:45
**
Gfaut mer nid.

Erhöhe uf 3*, isch irgendwie besser cho.
Last edited: 31.12.2006 13:57
***
Tönt cool,sonst nichts!
******
schono geil
Last edited: 10.09.2006 14:34
**
Zeer matige (nieuwste) plaat van dhr Timberlake. Ik kan er weinig tot niets mee beginnen. Dus vlug vergeten!!!
******
war damals geil und ist's heute immernoch..
Last edited: 13.11.2011 12:14
******
Sehr gut!
Last edited: 11.10.2006 16:55
*
detlef 1988 :
ein bisschen ist gut
Last edited: 13.09.2006 12:22
*****
ich liebe dieses lied! es ist mal was neues...aber ich hoffe das es nicht pausenlos überall gespielt wird!

hmm... momentan scheinen die grossen der szene eine kreative phase zu haben :D bin aber durchaus offen für neue sachen.. egal wo ;p

*
Ach du scheisse... das war nun wirklich nicht nötig...
Wie tief gesunken und wie armselig muss man sein, DAS zu hören?
Last edited: 14.09.2006 18:36
*
Das ist KEINE Musik, also gibts auch KEINE Sterne, doch... leider, denn 0 kann man nicht vergeben!
*
Justin Timberlake ist wirklich ein sympathischer Typ. Aber dieser Song ist einfach unerträglich.
*
bin ich froh, dass ich keinen radio zu hause habe!
*
fand die songs vom ersten album gar nicht mal sooo schlecht, aber dieser song ist einfach nur schrott hoch zehn!
**
Gefällt mir GAR NICHT!
*
no no no no!!!!
*
Tja, die momentane Top 2 der Charts ist so ziemlich die schlechteste, an die ich mich erinnern kann...da ist Rihanna sogar schon ein Highlight! Als Melodienjunkie kann ich so was einfach nicht gut finden...als ob ich Justin je gemocht hätte...
*
FURCHTBAR! Wer kauft so einen Schrott?? Wie kommt der überhaupt auf Platz 2?? Das verstehe, wer will!
*
peinlich, dümmlich, platt
**
Ich habe überhaupt nichts gegen Justin Timberlake, aber das ist einfach ein ganz schrecklicher, mieser Song. Timbaland neigt gelegentlich dazu es mit experimentellen Beats, die angeblich "cool" und "futuristisch" sind, zu übertreiben und dieser Song hier ging gründlich in die Hosen. Kann man eigentlich kaum zu Ende hören...
*
was genau soll das sein? ein Lied? also bitte!!!!!! wo ist die stimme und die MELODIE??? das ist kein song... absolut nicht...
****
...gut...!
****
So, nun habe ich lange gewartet mit dem Bewerten, wollte zunächst eine fadengerade Eins verteilen, doch gopferdeggel, irgendwas hat das Teil trotzdem, irgendeinen abstrusen Charme. Und eine gewisse Sexiness kann man der Art von Justins Vortrag auch nicht absprechen!
*****
Cool. Seine Stimme klingt aber so anders :-(
**
Gefällt mir nicht besonders
******
Neuer, cultiger Sound. Wird nicht jeder mögen, da zu neu und andersartig. Aber Justin wird damit wegweisend sein. Nur für Leute, die mit Leidenschaft etwas anfangen können.
******
6/6
Last edited: 06.10.2006 14:12
**
ziemlich schwach
*****
der song mag zwar keine melodie haben, und auch sonst ziemlich schräg sein, aber er hat "das gewisse etwas", deswegen is er geil, jawohl!
*
schrott
**
Gurkensong, hat er dafür die lange Pause gemacht?
**
Hiermit gibt es einen weiteren Interpreten, der sich bei mir selbst disqualifiziert! Schade! Er klang schon mal netter!
*****
Machts der dem Williams nach oder umgekehrt? Neues Budget-Image, das mit spärlicher und eher langweiliger Musik untermauert wird. Der Sound an sich ist aber Klasse, deshalb gibts ne wohlwollende Bewertung.

Die erste Single ist auf dem Album einer der schwächeren Tracks, und das sagt einiges über diese CD aus.

Den [DJ Wayne Williams Ol' School Remix featuring Missy Elliott] muss man allerdings mal gehört haben. Ganz gelungen.
Last edited: 10.01.2008 17:59
***
Jo... Melodie?
*
Ist eben halt Geschmackssache. Aber nach dem 3. Male, ich täusche mich nache dem 2 Male hören nervt es.

Diese Melodie (ist es überhaupt eine?) kann ich mit meinem Musikprogramm auch.



****
Äusserst interessante Darbietung der etwas anderen Art. Langsam wird was aus ihm!
*
absoluter mist (meiner meinung nach)
*
Grauenvoller Song mehr sag ich dazu ned!!!!!!
Eine der schlechtesten Singles des Jahres
**
..grauenbar, ich wusste gar nicht dass man das noch als "musik" bezeichnet..
Last edited: 21.10.2006 22:20
*
Der gleiche Electro-Schrott wie das neue Lied von Robbie Williams.
*
jup - das ist übel
****
gut!!
***
der zweite Psychosong in den Top 5 neben Rudebox
*****
Mal ganz was anderes von Mr. JT
*
Finde ich schrecklich.
*
unmögbar ^^ das lied und der typ sowieso. argh
*
Wo soll das nur hinführen?! Gerade, als ich dachte "schlimmer können die Charts nicht mehr werden", kommt dieser Timberlake mit einer solchen Granate! So schlecht, dass mir beinahe die Worte fehlen! Rudebox ist im Vergleich hierzu geradezu als epochal zu bezeichnen...
Last edited: 02.10.2006 17:25
**
schrecklich! weil's experimentiel tönt, runde ich auf...
****
Neuer Sound von Justin, an den ich mich langsam gewöhnt habe. Garnicht so schlecht...
*
Für jeden Deppen sein Elektro Song.
Haben alle Justins und Robbies dieser Welt keinen eigenen Musikgeschmack oder warum sonst müssen Sie gleich jeden Trend nachmachen?
Last edited: 12.10.2006 12:30
******
Ich finds nicht grottenschlecht... irgendwas hat dieser song, das mich anspricht. würds mir zwar nie kaufen, aber auf dem dancefloor könnt's ganz schön was hergeben...

edit: Muss aufrunden auf 5*! Nach mehrmaligem Hören gefällt mir das Lied sehr gut!

edit zum zweiten: der hammer, ich könnts den ganzen tag hören ;) mr. timberlake, you are the best!
Last edited: 07.06.2007 09:53
*****
find s'lied immer besser!!
zum tanze sicher nüt...aber eifach so zum hänge...geile track
****
sehr fetter Beat, geht gut ab
Last edited: 15.10.2006 19:22
*
Sorry aber fendi ned Guet wo esch do s gfühl bem senge!!!
******
gut Ding
*
Abartig öde.

Frage mich echt, wie's die PR-Leute von Justin erreichen, dass der Typ immer wieder medial hochgespielt wird. Mal ganz ehrlich: Würde der Junge heute als Unbekannter so etwas wie Sexyback veröffentlichen, wir hätten die Ursache der Vogelgrippe gefunden!
*
Bullshit.
*
Gefällt mir überhaupt nicht.
*
Ich kann mich den Reviews vor mir nur anschließen. Scheiße hoch 10, das ist kein Lied, sondern eine Aneinanderreihung elektronischer, seltsamer Klänge und dazu eine verzerrte Stimme wie von einem Lösegelderpresser, fürchterlich!
Aber so was kommt heute auf Platz 1. Da wird nicht die Musik beurteilt, sondern Justin Timberlake als "Sexsymbol".
*
zum kotzen
**
blöd
***
Find ich gerade noch so passabel.
*
Musicfreak spricht mir da aus der Seele... Wobei die Charts nicht sooo übel sind momentan... Gab schon schlimmere Zeiten zu überstehen seit Status Quo nicht mehr die Charts mit ihren geilen Singles voll spamen... ;D
*
wie tief sinkt das heutige musikniveau eigentlich noch ... ?
****
Ordentliche 4 Sterne für den Song. Keine Sternenstunde der Musik, aber was sich aktuell sonst noch in den Charts rumtreibt ist teiweise erheblich schlechter.
****
zwar ein toller Ohrwurm, aber einfallslos und nach einer weile nervig.
Last edited: 10.08.2007 12:47
*
schrott


immer des gleiche go happy go oder was au immer hahahahahah

Last edited: 31.10.2006 17:43
*
scheisse eifach nur mischt...ich han jo diä "Musig" vo ihm no niä guet gfunde aber also das wo dä do leischtet...hmmm*würg...kotz*
**
Nichts. Einfach nichts. Ich will das nicht! Ich kann das nicht mehr hören! Warum? Warum tust du mir das an?!! Aaaahhhh!!

Tschuldigung, eine übernatürliche Kraft hat Besitz von mir ergriffen.
**
gefällt mir gar nicht....zu viel Technik, zuwenig Gesang und Melodie...gar nicht mein Fall...
*****
yeah yeah gefällt mir immer besser
**
Ne, das ist Mist.
*
michael jackson - musik = justin timberlake
*
Langweillig,nicht mein Stil.Kann man runterspühlen.
******
Eigentlich hätte dieses Lied eine 10 verdient... aber easy!

Eifach en hammer Sound -> Eifach Justin!
De einzig Song isch besser als die ganz hitparade zämä!!!
Eifach für PARTYS!!!!
H.A.M.M.E.R.
sGeilste Lied sitt Jahrzähnte..
isch ja keis Wunder bi de rückkehr vom Justin!!!
Er isch eifach de Musikgott!!

4ever***Justin Timberlake***4ever
Übrigens es hed au no anderi hammer sounds uf sim Album!!!

........go ahed, be gone with it.....
******
soooo gut
****
der nervt eindeutig, dabei ist der Song gar nicht mal so schlecht, cooler Rhythm, halt ein bisschen ungewohnt
10.12.2006 14:30
YVE
norwegiancharts.com
*
Ich vertrage ja viel...
...aber da schalte ich den Radio ab.
**
...das ist ja wohl gar nichts, auf jeden Fall keine Musik...
**
wähh zum kotzen..
**
Nein, nein, nein und nochmal NEIN! Endlose Loops und ein monotoner Klotzrhythmus ohne auch nur einen orignellen Einfall bringen es auf Platz 2 der Schweizer Hitparade. Puh, das ist nur schwer zu verdauen.
**
am Rander der 1*
**
...weniger...
****
Wen man den Track zu oft hört wirds langweilig.

Am anfang war es noch witzig, aber nach 10mal wirds echt fad!


Schade. Aber Justin kans klar besser!
******
Perfect!
*
Mannohmann, ich glaube, Real Madrid fusioniert mit Barça! Sorry, das ist für mich einfach keine Musik, sondern nur fürchterlicher Lärm. Da kann ich beim besten Willen keine Melodie heraushören. Etwas vom Miesesten seit "Hyper Hyper".
Last edited: 24.02.2007 08:57
*
Das einzig Gute an diesem Song ist, dass man Justins Piepsstimme nicht ertragen muss...
*
No ! Really not my style.
*
Ist das noch Musik? Lärm und gejaule.... der reinste Katzenjammer.
**
Offensichtlich war er so damit beschäftigt, mit seinem neuen Album etwas ach so Kreatives und Innovatives wie dieses Stück hier zu schaffen, dass er wohl ganz auf die Melodie vergessen hat ...
****
Das ist auch wieder so ein Lied, dass ich anfänglich überhaupt nicht riechen konnte, doch je länger je mehr gar nicht mal so übel finde... Aktueller Stand: 4 Sterne
**
Ich mag den Song nicht.
Das liegt vor allem am Refrain, der so etwas von doof klingt...
Ausserdem ist er auch sonst viel zu eintönig...
*schnarch*
**
Gerade noch hörbar - aber wie man sich so was länger als 5 Minuten reinziehen kann, ist mir ein Rätsel.
*****
Très bien rythmé !!
*****
Obwohl ich mit Hip Hop und R&B eigentlich ziemlich wenig anfangen kann, hat es mir "SexyBack" aber richtig angetan. Der Hauptgrund ist natürlich Timbaland welcher mit seiner futuristischen Produktion das Pop und Hip Hop Genre echt auf ein neues Level hebt. Aber selbst Justin nervt nicht. Super!
Last edited: 02.04.2007 23:28
**
zusammengebastelt und zusammengestiefelt und zusammengeklaut. an sich noch unterhaltsam, aber billige, künstliche und eigentlich unverschämte masche.. dafür gibts abzug
*
grauenhaft..aber das ist so ziemlich alles von ihm. selbst wenn er nur "guten morgen" sagen würde, wäre das schon scheisse!
******
das lied kann man entweder hassen oder lieben. was dazwischen gibts nicht ^^ also kriegts von mir 6 sterne. ist jetzt zwar schon etwas älter aber mir ist es bis jetzt noch nicht langweilig geworden es zu hören.
*
shitttttttt nomero 1
****
Ist schon gut ... wobei der ganze Erfolg zu diesem Song nicht gerade passt
****
gut zum hören und shaken im club aber scheisse für zuhause
*

nicht mehr...aber auch nicht weniger...for that shit...was soll dieser song sein...soll es zeigen das er "erwachsen" geworden ist...auf jedenfall hört es sich scheiße an(für mich)...aber auch erst jetzt, ich mochte den song mal...

#1 in USA, GER, UK ok USA war ja mal klar bei den IQ den sie da haben war das ja logisch, GER naja hätte nich gedacht, UK neeeeeeeeeeeee!!! warum hat mir diese land das angetan...oft passieren dinge die man nicht versteht...
******
Unglaublich was für Kommentare hier abgelassen werden. Der Track ist sicher nicht jedermanns Sache, aber 1 Stern zu vergeben ist mir absolut unverständlich. Da traut sich einer was und geht nach vorn und die leutz checkens nicht *kopfschüttel*
******
Sacred hat voll recht! Ihr seid neider nur weil es Justin Timberlake ist macht ihr so ein geschiss???? Hätte es jemand anderes gemacht ein Superstar der schon sehr lange dabei gewesen wäre im Musikgeschäft wären die Bewertungen warscheinlich ein bisschen besser (alles gleich Stimme gleich, Sound gleich, usw....) und das kann doch nicht sein, bewertet diese Tracks (die meisten) doch wirklich Objektiv. Ein Geiler Track und er hat auch noch andere Geile Tracks!
*
Pseudostylishes Beatgehampel, das sich nicht zu schade ist, den Refrain bis ins Endlose zu strecken. Nicht zum Aushalten!
****
gut
******
hullla
****
gefällt mir noch gut. aber der beat ist ja nicht würcklich neu was soll den dann future sex love sound heissen.
time q madonna wird sich auch ttimbeland anschliessen aber im gegensatz zu justin und nelly schreibt die frau ihre eigenen texte und bestimmt wird sie ihren sound mit dem von timbeland verschmelzen. das wird hot! freue mich jetzt schon.
*
Es tut mir Leid, aber dieser Song ist grauenhaft!!!
Schlimmer als wenn einem 200 schwarze Katzen über den Weg laufen würden und mein Vater gleichzeitig das Lied "Gang rüef de Bruune..." anstimmt!!
Und das soll jemand 4 Minuten lang aushalten??
Ich kann den Song nicht hören, obwohl ich eigentlich sehr tolerant gegenüber schlechter Musik bin. Naja, vielleicht liegt das einfach daran, dass das keine Musik mehr ist...
Justin, was hast du da nur angestellt???
Warst wohl besoffen, als du entschieden hast, das auf deine Platte zu nehmen...
Wir alle sind Besseres von dir gewohnt!!
"My Love" und "What goes around..." gefallen mir 1000 mal besser!!
Last edited: 30.06.2007 22:05
*
Erste single von schon 5 ! von das Album "Futuresex / Lovesounds"........ S-C-H-R-E-C-K-L-I-C-H !!!
**
ist ja noch schlechter als alle vorherige von ihm! nur weil ich aus prinzip nie * gebe, erhält dieses "kram" zwei punkte!
Last edited: 15.09.2007 17:37
***
geht so
****
echt gewoehnungsbeduerftig, aber ich hoers hin und wieder sehr gerne
*
also das ist doch der letzte schrott, hört sich alles gleich an. hat doch nichts mit kunst, und erst recht nicht mit können zu tun. die kiddys mögen da vielleicht drauf stehen. und nur, weil er damit erfolg hat, muß es doch nicht gleich gut sein, oder? leute, fresst scheiße, eine million fliegen können nicht irren!
*****
Danke einer Parodie auf youtube gebe ich diesem Song gerne eine 5, was aber nicht an Justin liegt...
**
liegt schwer im Magen
**
ohgottohgottohgottohgott
*
Anfang hat mir der Song gefallen...und ich habe zuerst gedacht, den Song singt eine Frau xD...naja...

1*
*
igittigitt
****
ok
******
A C H T U N G Justin Timberlake und Timbaland Fans: Am 19. November 2007 erschein das neue Album von Duran Duran "red carbet massacre". Justin Timberlake und Timbaland haben auf mehreren Song mitgewirkt, sowohl als Sänger, als auch als Produzenten. Justin Timberlake war als Teenager ein Fan der Band Duran Duran. Duran Duran gehören zu den grössten Bands der 80er.
**
Plump, monoton billig!
*
@Duran Duran : Man kann nur hoffen, dass ihr neues Album nicht zu stark nach Timberlake klingt.
***
naja
***
nervig
*
antimusik.
*
shit
*****
hammer.
*****
Für's Cover noch ein * obendrauf!
****
Ein Modesteg-Song.
Dafür eine aufgerundete 4.
******
groovt wie zau, geil
*****
Nach Eingewöhnung ganz gut
******
Hammer!
****
...ganz gut...
Last edited: 09.06.2011 19:39
****
Un morceau qui bouge!
***
Wo ist der sexy?
**
Wurde auch durch oftmaliges Abspielen nicht besser
******
******************************************************* ..............sexy sexy sexy Justiiin sexy hammer geils Lied **sabber**
*****
stabile 5... cool!
******
Sexy , sexy. Lo mejor.
*****
Geil
*****
Gut.
******
Hammer.
*
wenn man von 4 minuten 3 minuten lang das gleiche hört, dann isses schon keine musik mehr.

Go 'head be gone , Go 'head be gone ,Go 'head Go 'head be gone be gone ,Go 'head be gone ,Go 'head be gone Go 'head be gone ,Go 'head be gone ,Go 'head be gone

*
Konnte ich noch nie ausstehen...
******
wieder ein cooler song von Justin
*****
Mein absoluter Lieblingssong von Justin
*****
Über die Sexyness lässt sich ja meinetwegen streiten, aber - meine Herren - das IST sexy! Und nicht nur das - what about Robo-Dance-Sounds? Wenn's gut und nach Timbaland klingt, kann man mir damit gern kommen. Ein stampfender Hit ist das, und der Song, der den Tag markierte, an dem ich mich für Timberlake zu interessieren begann.
******
Yeah, super!
****
Gehört zu seinen besseren Hits.
*
...selten so etwas Eintöniges gehört...
*
Wirkt ein wenig unfreiwillig komisch
******
Die Hitschmiede Timberland/Timberlake landeten mit diesem Track ganz oben in den Charts.

Zurecht...das Ding groovt. Dazu zu tanzen macht Spaß. Ja der Timberlake taugt ma schon. Ist auch einer von den ganz wenigen, bei dem ich die Kopfstimme akzeptieren kann u. Gefallen dran finde.

*
Mit Musik hat das nichts zu tun
******
Gibt es 7 Sterne? Die würde ich gern hier vergeben. Wahnsinn!
***
langweilig...entgegen des Titels macht mich das Ganze keinesfalls an, keine Spur von 'sexy'...höchstens ziemlich nervig - aufgerundete 3*...
*****
Den Refrain wird man wahrscheinlich nie vergessen. Unbeschreiblich gut gesungener Refrain und der ganze Song ist auch sehr gut. Eine 5+ für Timberlake.
*****
Un bonne chanson qui bouge bien et qui marque le retour de JT!
*****
........ good
*
Der Typ ist für mich auch ein Rätsel
****
einfach schon zu oft gehört für ne bessere Bewertung...
***
war ganz ok
*
nein danke
*
mal ehrlich. ich hab von dem bisher noch nichts gehört, was auch nur als halbwegs annehmbar eingestuft werden kann. weder als er selbst, noch als Timbaland, noch damals N Sync. Kurzum, es war alles SCH****
**
klinkt aanvankelijk ok, maar het eentonige ritme gaat al snel vervelen. Niet meer dan 2 sterren!!
*****
Best een raar nummer maar ik hou er wel van
*
Also, ich hätte schon gerne Sex mit Justin. *lol* Aber das war's dann auch schon. Dieser Song ist unbewertbar. ;) 1*
*
ich finds nicht so toll
******
Stark
*****
Der Beginn seiner starken Zeit!
****
Timbaland deed wat hij gedaan had met Nelly Furtado nog eens dunnetjes over met Justin Timberlake. Leverde hem opnieuw een wereldhit op. Lekkere plaat die hoge ogen gooide in mijn persoonlijke lijst. (#1 / 17 weken).
*
Grauenhaft.
******
will become a classic track
***
over rated and dull. He's done much better tracks. 6th UK top 10. His first UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Last edited: 24.03.2012 18:05
*****
One of his best tracks, even if it sounds a bit dated now.
Last edited: 23.01.2013 09:53
****
ganz ordentliche Timbaland-Produktion, für mich ist dieser Track durchaus okay. 4*
*****
Love this song.
Last edited: 27.03.2010 09:37
****
Not too bad, overrated though.
*
Lächerlich, der Typ kann weder Singen noch Tanzen.
Es gab schon zu allen Zeiten Schrott den später keiner mehr
kennt, selbst wenn man in den Charts war.
Ihm wird es auch so gehen.
Last edited: 22.04.2010 11:13
*
igittt
****
Wow, D+UK+USA # 1! Fand ich zunächste scheusslich, mittlerweile habe ich aber ein wenig Gefallen dran gefunden.
****
Eén van zijn beste nummers.
****
An interesting song musically, that distorted vocal in the chorus is very trippy. Good to see something this good from a former NSync member.
***
weniger
******
Highest Peak In My Personal Charts: #1 (1 week)


Last edited: 05.02.2011 04:37
*
Bad bad bad! Annoying rubbish! His worst by a long way! The fact that this is still played all the time ruins his potential for me liking him as an artist.
Last edited: 23.03.2013 04:12
*
A very repetitive song that relies way too much on the tweaking of a computer with the vocals. An example of how JT believes his own hype. Not very memorable
****
i remember when this song came out i really hated it! My Love was a much better song, but i don't hate sexyback that much anymore
*****
Very cool track.
******
Love it!
****
My Love is the real deal, but i like this one too
******
"I'm bringing sexy back
Them other boys don't know how to act..."
sexy lyrics;))
Last edited: 24.08.2010 21:59
**
schwach, in clubs ganz passabel aber musikkritisch gesehen eine farce-
****
It's a bit repetitive, but it's pretty cool. 3.5
Last edited: 30.07.2011 05:56
***
Average track for JT, Definitely not his best effort.
Last edited: 22.01.2012 22:28
****
Eén van de betere nummers van Justin Timberlake, deze "Sexyback" uit 2006. In de Vlaamse Ultratop 50 was het destijds een dikke hit: achttien weken genoteerd met een piek op plaats 3.
*
Vollschrott!
******
sehr gut
*
His voice is wierd. Bastard.. knocked shakira off the top spot!!!
***
Highly over-rated!
***
Auch der tönt ziemlich schlimm, eher schon nach Quasi-
modos Buckel....
****
I remember when I heard this for the first time I though : this will flop. Turns out I was wrong, and it definitely grew on me.
**
worst JT song out there
****
Annoying but ok.

Edit: Good Track .
Last edited: 24.07.2011 12:39
****
Sexy! Auch der Clip ;))

4*
****
Ich weiß nicht, aber der ist so scheiße...dass er mich auch schon wieder anspricht...
****
nicht übel
******
Einfach geil!!!!!!!!!!!!!!
******
Excellente chanson de Justin Timberlake, qui ouvrait l'ère "Future Sex/Lovesounds" qui date déjà de 5 ans..
Last edited: 09.06.2011 19:36
***
Naja...
*
wuäääh, wüürg, diesen timberlake kannste nicht mal rauchen...
*****
I think of this song as being a bit one-dimensional, but hearing it again makes me like it a lot again.
Last edited: 18.10.2012 07:29
******
Knackiger Electro-Pop, eine seiner besten Singles.
****
Nicht schlecht, er hatte aber bessere.
**
I for some reason liked this when it came out. Nowadays it's annoying and repetitive to me. 2 Stars!
****
Ave ..... MARIA!
******
His best track! Liked it immediately. This still holds up well today. Cool groove.
******
Großartig!
*
Cringeworthy - there were better songs from the album.
******
masterpiece
***
Vielleicht cool... vielleicht.
***
vom beat her gefällt mir der song eigentlich, aber auf dauer doch ein bissel langweilig
*
Man soll ja nie nach dem Äußeren gehen, aber so langweilig wie der aussieht, so nichtssagend ist auch seine Musik. Er sollte lieber Burger bei McDonalds verkaufen.
*
Irritating, no effort put into it!
****
Was een leuke Timberlake-hit!
**
... schwach, oder besser Quatsch ...
*
HATE! Terrible rubbish. The chorus is the worst part of this for sure, it goes on forever and ever and ever and is absolutely atrocious. The rest of the song is crap as well. One of the worst from 2006 and from the decade. Also Justin's worst. Annoyed that this was #1 on my 10th birthday. No way did it deserve the massive chart run!

P.S. This is so not sexy at all! :P
Last edited: 08.02.2014 04:21
******
J'adore ce style singulier.
*
unglaublicher schwacher track.
sexsymbol hin oder her.
als musiker sollte man aber schon ordentlichere tracks bringen.
*
I'm not in the right generation.
*
1 star
*
Ab da begann seine Musik nur noch zu nerven...
**
What a waste
**
Never enjoyed this at its time of release, and I only enjoy it ever so slightly more now, but that's not really saying much. Undeserved #1.
*
...eh nein - nur langweiliges Gebrabbel -...
**
Annoying repetitive crap but will became a classic anyway. Ugh.
*****
Prima nummerke van de Amerikaanse singer-songwriter en acteur: "Justin Timberlake" !! Voor mij zelfs één van de beste nummers die hij tot nog toe ooit heeft uitgebracht !!! Leunt dicht tegen 6 sterren aan !!! ☺
***
Very trashy. The song just seems to go on forever and is overrated and receives much more airplay than it should, especially since it is from 8 years ago.
******
He indeed brought SexyBack and some credibility back to pop music.
Last edited: 11.08.2014 11:40
*
waardeloos
******
Super nummer...
#1 in der US (7 wochen)
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.44 seconds